shadow
 
Kleintiere Thurgau

Gründung des Schweizerischen Zwergwidderklubs

Alle Zwergwidder-Züchter und Interessenten sind eingeladen zu einem Treffen am Sonntag 26. Oktober 1969 13.30 Uhr im Gasthof Rössli, Schafhausen im Emmental. Wenn genügend Züchter sind, wird evtl. ein Klub gegründet. Schafhausen liegt an der Strasse und Bahnlinie Burgdorf-Thun, etwa 7 km von Burgdorf entfernt. Wer nicht erscheinen kann und mitmachen möchte, der meldet sich mit einer Postkarte bei Albert Ruf 3514 Schafhausen i.E. Es können auch noch einige Tiere vermittelt werden.“

Mit diesem Aufruf in der Tierwelt vom 10. Oktober 1969 hat Ruf Albert die Zwergwidderzüchter aus der ganzen Schweiz nach Schafhausen eingeladen. Das Ziel war ein kennenlernen der Züchter und die Gründung eines Rasseklubs. 17 Züchter sind diesem Aufruf gefolgt und ins Emmental gefahren. Ein Züchter hat sich entschuldigt. (ob mit Postkarte ist nicht bekannt)
Somit wird am Sonntag, 26. Oktober1969 der Schweizerische Zwergwidder-Klub mit 18 Mitgliedern gegründet!

Der erste Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Präsident: Ruf Albert 3514 Schafhausen
Vice-Präsident: Märkle Hans 9008 St. Gallen
Sekretär: Friedli Otto 3604 Thun
Kassier: Bechtiger Paul 9500 Will St. G.
Obmann / Tiervermittlung: Kauer Edwin 3098 Köniz
Beisitzer: Haussener Hans 3349 Etzelkofen

Mitglieder:
Fiechter Hans 3349 Kräiligen
Götz Albert 9006 St. Gallen
Haussener Elsa 3349 Etzelkofen
Kauz Hans 3415 Hasle-Rüegsau
Knupp Martin 9000 St. Gallen
Mühlematter Johann 3604 Thun
Ruf Andreas JM 3514 Schafhausen
Schneuwly Bruno 3154 Rüschegg-Heubach
Signer Alfred 9053 Teufen
Sollberger Ueli 3780 Gstaad
Turgi Rudolf 5200 Brugg
Zumstein Peter 4125 Riehen
Gründungspräsident Ruf Albert

News

Klubausstellung und GV Uzwil

Weiterlesen …

Kalender

< Oktober 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

shadow